Aktuelles

Patienteninformation zur Corona-Virus-Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

die Corona-Pandemie erfordert weiterhin, dass wir Hygienevorgaben streng einhalten. Dies ist für Sie als Patientinnen und Patienten und für uns als Betreiber mit Aufwand und Zumutungen verbunden - aber nur so können wir Sie mit der nötigen Sicherheit behandeln.

 

Der Zutritt in die Praxis wird in Stoßzeiten durch einen Service-Mitarbeiter beschränkt. Die Abstände zwischen den anwesenden Patienten müssen eingehalten werden. Es ist leider nicht zu vermeiden, dass Sie auch in der kälteren Jahreszeit auf Anweisung vor dem Gebäude warten. Angehörige dürfen Sie während des Besuchs in unserer Praxis nur in Ausnahmefällen begleiten. Gerne rufen wir Begleitpersonen für Sie an, sobald Ihre Behandlung abgeschlossen ist.

 

Bitte betreten Sie unsere Praxis mit einem Mund-Nasen-Schutz und desinfizieren Sie sich die Hände im Eingangsbereich.

 

Bitte kommen Sie nicht zur Behandlung, wenn:

  • Sie in den letzten zwei Wochen Kontakt zu jemandem mit einer Corona-Infektion hatten.
  • Sie Erkrankungssymptome wie Fieber, Husten, Atembeschwerden, Halskratzen etc. haben.

Kontaktieren Sie in solchen Fällen bitte Ihren Hausarzt, um die weitere Abklärung vorzunehmen.

Ein neuer Termin für die Behandlung bei uns kann nach erfolgter Abklärung gerne vereinbart werden.

 

Ihr Praxisteam